Menü
02353.916129

Tagespflege Halver

Die Finanzierung der Tagespflege Bethanien in Halver

 

Pflegegrad Investitionskosten (*) Unterkunft/ Verpflegung Pflegekosten Ausbildungsumlage Pflegesatz/ Tag gesamt Zahlung Pflegekasse monatlich maximal
1 4,59€* 18,93€ 53,88€ 1,84€ 79,24€   0€
2 4,59€* 18,93€ 56,71€ 1,84€ 82,07€ 689€
3 4,59€* 18,93€ 59,55€ 1,84€ 84,91€

1.289€

4 4,59€* 18,93€ 62,37€ 1,84€ 87,73€ 1.612€
5 4,59€* 18,93€ 65,21€ 1,84€ 90,57€ 1.995€
             

(*)zahlt der Sozialhilfeträger bei Pflegegrad 1 bis 5

Außerdem erhalten wir bei den Pflegegraden 1 bis 5 einen Vergütungszuschlag nach § 43 b von 8,79€ pro Anwesenheitstag, diesen rechnen wir mit Ihrer Pflegekasse direkt ab. Es sei denn, Sie sind privat versichert, dann müssen Sie auch diesen zur Erstattung einreichen.

Ihr Anspruch auf Leistungen der Pflegekasse

Kein Pflegegrad und Pflegegrad 1

Bei keinem Pflegegrad und Pflegegrad 1 müssen die Kosten für die Tagespflege privat finanziert werden.

Pflegegrad 2 bis 5

Bei Pflegegrad 2 bis 5 zahlt die Pflegekasse Leistungen für Tagespflege. Außerdem werden häusliches Pflegegeld und/oder Pflegesachleistungen gezahlt. Werden die Pflegesachleistungen nicht vollständig ausgeschöpft, wird der Restbetrag in häusliches Pflegegeld umgewandelt. Dem Pflegebedürftigen stehen dabei insgesamt 100% zu.
Außerdem besteht der Anspruch auf:

  • Verhinderungspflege von 1612,00€ pro Kalenderjahr (stundenweise auch für Tagespflege einsetzbar)
  • Kurzzeitpflege von 1612,00€ pro Kalenderjahr (nicht für Tagespflege einsetzbar), wovon bis zu 50% in Verhinderungspflege umwandelbar sind, die dann wiederum auch für Tagespflege eingesetzt werden können.

Weitere Auskünfte darüber erteilt Ihnen Ihre Pflegekasse.

Inanspruchnahme von Tagespflege

Für die Inanspruchnahme von Tagespflege muss bei der Pflegekasse ein Antrag auf teilstationäre Pflege gestellt werden.

Monatlicher Leistungsanspruch an Ihre Pflegekasse

Pflegegrad zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen Tagespflege maximal Pflegesachleistungen maximal Pflegegeld maximal
1 125€ 0€ 0€ 0€
2 125€ 689€ 689€ 316€
3 125€ 1.298€ 1.298€ 545€
4 125€ 1.612€ 1.612€ 728€
5 125€ 1.995€ 1.995€ 901€

Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen stehen grundsätzlich jedem mit Pflegegrad 1 bis 5 zu. Diese Leistungen können u.a. zur Refinanzierung der Position „Unterkunft und Verpflegung“ sowie „Investitionskosten“ der Tagespflegerechnung genutzt werden.
Hinweis: dieses Geld kann „angespart“ werden, sollte aber bis zum 30.06. des Folgejahres verbraucht werden, da es sonst verfällt!

Fahrtkosten für Hin- und Rückfahrt pro Tag

  KM bis zur Einrichtung Kosten für Hin- oder Rückfahrt Kosten für Hin- und Rückfahrt
Zone 1 bis 3 km 7,00€ 14,00€
Zone 2 bis 5 km 10,50€ 21,00€
Zone 3 bis 10 km 12,50€ 24,00€
Rollstuhltransport bis 10 km 17,00€ ​34,00€
Ortsgebiet Wipperfürth   15,50€ ​31,00€
Ortsgebiet Kierspe   19,00€ 38,00€
Ortsgebiet Breckerfeld   21,00€ 42,00€
Ortsgebiet Schalksmühle   19,00€ 38,00€
Ortsgebiet Lüdenscheid   23,50€ 47,00€
Ortsbegiet Meinerzhagen   26,50€ 55,00€

Die Zonen orientieren sich an der einfachen Entfernung (Straßen-km) bis zur Einrichtung.

Zusatzkosten

  • je zusätzliche km normal 2,70€
  • je zusätzliche km mit Rollstuhl 3,80€

 

Top